IV4VET - Interactive Videos for Vocational Education and Training

Interaktive Videos enthalten a) Links, die das Navigieren zwischen verschiedenen Videosequenzen ermöglichen oder auf Multimedia-Material verweisen, und bieten b) den Nutzern die Möglichkeit, die Videos mit Notizen und Kommentaren zu versehen. Diese Eigenschaften machen interaktive Videos zu einem wirksamen Lehrmittel für die Berufsbildung. Sie zeigen reale und authentische berufliche Situationen, die im echten Arbeitsleben mitunter kaum beobachtet werden können, und bringen so den Arbeitsalltag ins Klassenzimmer. Ergänzt werden die Inhalte durch Verweise auf weiterführende Materialien (Bilder, Texte, Audiofiles usw.). Überdies können die Videos einzeln oder in Gruppen mit Kommentaren und Notizen versehen werden. All dies kann Lernenden helfen, die Probleme, die sich im Berufsalltag stellen können, besser zu verstehen, die theoretischen Kenntnisse in die Praxis zu übertragen und Wissen, das ihnen an den verschiedenen Lernorten (Berufsfachschule, Arbeitsplatz, überbetriebliche Kurse) vermittelt wird, zu verknüpfen.

Im Rahmen des vom SBFI mitfinanzierten Projekts wurden didaktische Szenarien, die verschiedene Möglichkeiten für den Einsatz von Hypervideos (Einzel- oder Gruppenarbeit, mit der Klasse) aufzeigen, in verschiedenen Gefässen der Berufsbildung getestet. Als konkretes Werkzeug für Dozentinnen und Dozenten, Ausbildnerinnen und Ausbildner und weitere Lehrpersonen der Berufsbildung wurden Leitlinien erarbeitet für einen wirkungsvollen Einsatz von interaktiven Videos.

Mehr Informationen

www.ivideo.education
www.ehb.swiss/project/iv4vet-interactive-videos-vocational-education-and-training

Dauer

2014-2016

Trägerschaft und Kontakt

EHB-IFFP-lUFFP
Istituto Universitario Federale per la Formazione Professionale
via Besso, 84
6900 Lugano-Massagno
www.iuffp-svizzera.ch

Prof. Dr. Alberto Cattaneo
Telefon: +41 58 458 25 24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!